Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit der Anmeldung für unseren kostenlosen Heimlieferservice akzeptieren Sie diese Bedingungen.

Diese Bedingungen stellen keine Produktgarantie oder einen Versicherungsvertrag dar.

 

Was ist der kostenlose Heimlieferservice?

Wenn Sie:

  1. Ihr Interesse an einem VinFast Elektrofahrzeug anmelden, indem Sie ab dem 1. Juni 2022 und bis zum 30. September 2022 eine Reservierung über die VinFast Webseite vornehmen;
  2. dieses Fahrzeug bestellen und kaufen/leasen;
  3. die Lieferung an eine Postadresse in Deutschland erfolgen soll;

dann haben Sie Anspruch auf unseren kostenlosen Heimlieferservice.

 

Berechtigung

Um das VinFast Angebot für einen kostenlose Heimlieferservice in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie und das von Ihnen ausgewählte Fahrzeug die folgenden Berechtigungskriterien erfüllen:

  • Sie müssen bis spätestens 30. September 2022 eine Fahrzeugreservierung vorgenommen haben.
  • Sie müssen bei Ihrer Bestellung den Code „Kostenlose Lieferung“ auswählen.
  • Es ist erforderlich, dass Ihre Lieferadresse eine deutsche Postadresse ist. Sollte Ihre Wohnadresse außerhalb des vorgenannten Gebietes liegen, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice, so dass wir prüfen können, ob eine Lieferung an eine Adresse möglich ist, die nicht Ihre Wohnadresse ist. Bitte beachten Sie auch den Abschnitt „Bedingungen“ weiter unten.
  • Wir behalten uns das Recht vor, nicht zu liefern, wenn wir einen Verstoß gegen geltendes Recht vermuten, beispielsweise Betrug, Geldwäsche.

 

Bedingungen Fahrzeugüberführung an den Wohnsitz 

Die VinFast Germany GmbH bietet Ihnen auf Wunsch, je nach Angebot, als kostenpflichtige oder kostenfreie zusätzliche Dienstleitung die Überführung Ihres bestellten Fahrzeugs zu Ihnen nach Hause oder an eine andere Adresse an. Die Überführung des Fahrzeugs erfolgt entsprechend der nachstehenden Bedingungen ganz oder teilweise „auf eigener Achse“.  

Die Fahrzeugüberführung an den Wohnsitz ist beschränkt auf Adressen in einem Radius von höchstens 200 km um die Städte Hamburg, Berlin, Frankfurt, Köln, München und Oberhausen.  

Vertrag 

Sie können die Fahrzeugüberführung an den Wohnsitz als zusätzliche Dienstleistung im Rahmen Ihrer Fahrzeugbestellung wählen. Je nach Fahrzeugmodell und Zeitpunkt wird die Fahrzeugüberführung auf Wunsch entweder kostenlos oder für den im Rahmen der Fahrzeugbestellung genannten Betrag angeboten. Wenn Sie im Rahmen der Fahrzeugbestellung die zusätzliche Dienstleistung „Fahrzeugüberführung an den Wohnsitz“ auswählen, geben Sie eine Anfrage in Bezug auf die Erbringung dieser Dienstleistung auf. Ein Vertrag kommt zustande, wenn wir im Rahmen der Fahrzeugbestellung diese Anfrage annehmen. Wir verpflichten uns, Sie unverzüglich zu informieren, wenn wir Ihre Anfrage nicht annehmen, etwa aus den hier genannten oder sonstigen Gründen.  

Wohnsitz und Lieferadresse  

Es ist erforderlich, dass Ihre Wohnsitzadresse eine Adresse in Deutschland ist. Wir behalten uns außerdem vor, bestimmte Adressen, Orte und/oder Postleitzahlen aus logistischen Gründen nicht zu beliefern, beispielsweise Adressen, die nicht über eine öffentliche Straße erreichbar sind, wenn die örtlichen Gegebenheiten ein sicheres und straßenverkehrsrechtlich zulässiges Entladen und eine sichere Übergabe nicht zulassen, oder aus sonstigen Gründen, auf die wir keinen Einfluss haben und die eine Lieferung unmöglich machen oder unzumutbar erschweren würden. In diesem Fall würden wir Sie entsprechend kontaktieren.  

Sollte Ihre Wohnadresse außerhalb Deutschlands liegen, bitten wir Sie, uns eine alternative Lieferadresse innerhalb Deutschlands mitzuteilen, damit wir prüfen können, ob eine Lieferung an diese Adresse möglich ist.  

Zulassung 

Hinweis: Das Abstellen und die Übergabe im öffentlichen Verkehrsraum können es erforderlich machen, dass das Fahrzeug zu diesem Zeitpunkt angemeldet ist. Setzen Sie sich diesbezüglich mit uns in Verbindung, falls eine Übergabe im öffentlichen Verkehrsraum stattfinden soll. Die Kosten für die Zulassung Ihres Fahrzeugs sind NICHT im Paket „Fahrzeugüberführung an den Wohnsitz“ enthalten. Sollte die Zulassung für Sie durch uns erfolgen, fallen weitere Kosten an, die Ihnen vor Bestellung mitgeteilt und im Falle der Bestellung separat berechnet werden.  

Fahrzeugbestellung und Inzahlungnahme  

Die Fahrzeugbestellung erfolgt grundsätzlich gemäß den Allgemeinen Verkaufsbedingungen für neue Elektrofahrzeuge der VinFast Germany GmbH bzw. den entsprechenden Bedingungen des Leasinggebers oder Finanzierungsinstituts im Falle des Leasings oder der Finanzierung. Die Inzahlungnahme eines Gebrauchtfahrzeugs erfolgt grundsätzlich gemäß den Allgemeinen Einkaufsbedingungen für gebrauchte Kraftfahrzeuge der VinFast Germany GmbH.  

Sollten Sie sich entscheiden, die Dienstleistung für die Fahrzeugüberführung an den Wohnsitz in Anspruch zu nehmen, gelten zusätzlich diese vorliegenden Bedingungen, die im Falle eines Widerspruchs mit den Allgemeinen Verkaufsbedingungen für neue Elektrofahrzeuge oder den Allgemeinen Einkaufsbedingungen für gebrauchte Kraftfahrzeuge der VinFast Germany GmbH jeweils Vorrang haben.  

Lieferzeiten 

Bei den auf der Website angegebenen Lieferzeiten handelt es sich um Richtwerte. Je nachdem, wo sich das Fahrzeug befindet, können die Lieferzeiten variieren. Bezüglich Lieferfristen und Lieferverzug gilt grundsätzlich das im Rahmen Ihrer Bestellung Vereinbarte. 

Lieferung und Zahlung  

Sie werden bei Lieferung Ihres neuen VinFast Fahrzeugs von uns informiert, sobald Ihr Fahrzeug zur Übernahme bereitsteht. Die Fahrzeugübergabe erfolgt Zug um Zug gegen Zahlung des Kaufpreises oder Leistung der entsprechenden Zahlungen im Rahmen Ihres Leasing- oder Finanzierungsvertrags sowie der allfälligen Zahlung für die Fahrzeugüberführung an den Wohnsitz. Im Rahmen der Kontaktaufnahme vereinbaren wir mit Ihnen Datum, Uhrzeit und Ort der Übergabe. Die Lieferung erfolgt zu Ihnen nach Hause an Ihre Rechnungsadresse.  

Überführung 

Im Rahmen der Fahrzeugüberführung an den Wohnsitz wird nach Eingang Ihrer entsprechenden Zahlung Ihr neuer VinFast zu einem Ihrem Anlieferungsort nächstgelegenen Logistikzentrum per LKW transportiert. Hier übernimmt der VinFast Lieferspezialist, ein ausgebildeter Fahrer, Ihr Fahrzeug und fährt es auf eigener Achse zu Ihnen. Ihr Fahrzeug wird dabei von uns im öffentlichen Straßenverkehr bewegt. Bei Übergabe des Fahrzeugs an Sie wird daher der Kilometerstand des Fahrzeugs nicht mehr dem eines fabrikneuen Fahrzeugs entsprechen, sondern zusätzlich die für die Fahrt vom Logistikzentrum zu Ihnen benötigte Anzahl an Kilometern aufweisen. Mit der Buchung der Fahrzeugüberführung an den Wohnsitz erklären Sie Ihr Einverständnis hierzu.  

Übergabe  

Unser Lieferspezialist wird Ihnen zur vereinbarten Uhrzeit und am vereinbarten Ort in Ruhe Ihr Fahrzeug übergeben und die einzelnen Funktionen erklären. Sie erhalten die Möglichkeit, das Fahrzeug in Ruhe zu überprüfen. Anschließend wird ein elektronisches Übergabeprotokoll ausgestellt, auf dem etwaige Mängel vermerkt oder die Vertragsgemäßheit des Fahrzeugs bestätigt werden können.  

Wenn Sie nicht anwesend sind und nicht vertreten werden können, um die Lieferung anzunehmen, müssen Sie sich mindestens 72 Stunden vor dem geplanten Liefertermin telefonisch mit dem VinFast Kundendienst in Verbindung setzen, um Ihre Lieferung ohne zusätzliche Kosten neu zu organisieren. Wenn Sie eine Lieferung weniger als 48 Stunden vor dem geplanten Liefertermin umdisponieren müssen, zahlen Sie einen pauschalen Schadensersatzbetrag in Höhe von 250 Euro, es sei denn, Sie können nachweisen, dass VinFast kein Schaden entstanden ist. Wenn Sie nachweisen können, dass der von VinFast erlittene Schaden unterhalb des oben genannten Betrags liegt, wird der Betrag entsprechend reduziert. 

Bei der Lieferung des Fahrzeugs werden wir Sie bitten, dem VinFast Lieferspezialisten Ihren gültigen Personalausweis, Ihren Führerschein und Ihren Adressnachweis (oder ein anderes Dokument, das beweist, dass Sie der Besteller des Fahrzeugs sind) vorzulegen. Wenn das Fahrzeug an einen Dritten geliefert wird, muss dieser Dritte eine von Ihnen unterzeichnete Vollmacht vorlegen, der eine Kopie Ihres Ausweises (und Ihres Adressnachweises oder eines anderen Dokuments, mit dem nachgewiesen werden kann, dass Sie der Urheber der Fahrzeugbestellung sind) beigefügt ist, und zum Zeitpunkt der Lieferung seinen Ausweis vorlegen. Wir behalten uns das Recht vor, die Übergabe zu verweigern, wenn diese Identifizierung nicht vorliegt oder nicht korrekt ist. 

Sollte ein Gebrauchtfahrzeug in Zahlung genommen werden, wird unser Lieferspezialist selbstverständlich Ihren Gebrauchtwagen mitnehmen, sodass Sie keinen weiteren Aufwand mit Ihrem Gebrauchtwagen haben werden. Bitte stellen Sie sicher, dass der Tank Ihres Gebrauchtwagens bei Abholung noch zu einem Viertel voll ist. Auch für den Gebrauchtwagen wird ein Übernahmeprotokoll ausgestellt, das den Zustand Ihres Gebrauchtfahrzeugs dokumentiert. Bitte beachten Sie, dass die Überführung des Gebrauchtwagens ebenfalls auf eigener Achse stattfindet – Sie sind verantwortlich dafür, sicherzustellen, dass etwaige Kilometer-Beschränkungen im Zusammenhang mit der Inzahlungnahme-Vereinbarung eine Überführung auf eigener Achse erlauben.  

Beschädigungen und Mängel im Zusammenhang mit der Fahrzeugüberführung  

Im Rahmen der Fahrzeugüberführung Ihres Neufahrzeugs an den Wohnsitz ist vereinbart, dass Ihr Fahrzeug bei Übergabe an Sie nicht einen einem fabrikneuen Fahrzeug entsprechenden Kilometerstand aufweist, da es ganz oder teilweise auf eigener Achse überführt wird. Dieser abweichende Kilometerstand ist für die Fahrzeugüberführung an den Wohnsitz wie hier angeboten zwangsläufig und stellt daher keinen Mangel dar und berechtigt nicht zur Geltendmachung entsprechender Rechte.  

Im Übrigen gilt, dass, sollte es auf dem Transport oder der Weiterüberführung auf eigener Achse zu Beschädigungen am Fahrzeug kommen, wir diese selbstverständlich kostenlos reparieren werden.  

Fahrzeugmängel und Versicherung Gebrauchtfahrzeuginzahlungnahme  

Beschädigungen, die nach der Übergabe an unseren Lieferspezialisten auftreten, werden nicht im Rahmen der Bewertung berücksichtigt und gehen nicht zu Ihren Lasten.  

Sonstige wichtige Bedingungen 

Wir behalten uns das Recht vor, das VinFast Angebot für die Fahrzeugüberführung an den Wohnsitz jederzeit mit angemessener Vorankündigung zu ändern oder zurückzuziehen, vorausgesetzt, dass eine solche Änderung oder ein solcher Widerruf Ihre Rechte in Bezug auf Fahrzeuge, die zum Zeitpunkt des Inkrafttretens der Änderung oder des Widerrufs bereits gekauft wurden, nicht beeinträchtigt. Sie sind nicht dazu berechtigt, einzelne oder alle Ihre Rechte oder Verpflichtungen aus diesen Bedingungen zu übertragen oder abzutreten. 

Wenn wir eines unserer Rechte nicht durchsetzen, ist dies nicht mit einem Verzicht auf dieses Recht gleichzusetzen. Sollte sich eine Bestimmung aus diesen Bedingungen als nicht durchsetzbar erweisen, so bleiben alle anderen Bestimmungen davon unberührt. 

Diese Bedingungen und alle Dokumente, auf die darin ausdrücklich verwiesen wird, stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns in Bezug auf das VinFast Angebot „Fahrzeugüberführung an den Wohnsitz“ dar. Diese Bedingungen dürfen nur mit unserer ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung geändert werden. 

Diese Bedingungen unterliegen deutschem Recht. 

Sie stimmen zu, dass die Zuständigkeit für alle Streitigkeiten zwischen Ihnen und uns in Bezug auf diese Bedingungen ausschließlich bei den Gerichten in Deutschland liegt. 

Streitbeilegung 

Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: ec.europa.eu/consumers/odr. Zur Mitwirkung an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir weder bereit noch verpflichtet.  

Shape

Widerrufsbelehrung  

Sie haben das Recht, diesen Vertrag binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.  

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.  

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der  

 

VinFast Germany GmbH,  

Kornmarktarkaden 

Bethmannstraße 8 / Berliner Straße 51 

60311 Frankfurt am Main 

Tel.: 0800 0006 881 

E-Mail: [email protected] 

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden; dies ist jedoch nicht vorgeschrieben.  

 

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt es, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.  

 

Folgen des Widerrufs  

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.  

 

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. 

 

 

Muster-Widerrufsformular  

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen möchten, füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an folgende Adresse.)  

 

VinFast Germany GmbH 

Kornmarktarkaden 

Bethmannstraße 8 / Berliner Straße 51 

60311 Frankfurt am Main 

E-Mail: [email protected] 

 

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)  

 

— Bestellt am (*)/erhalten am (*): ______________________ 

  

— Name des/der Verbraucher(s): ______________________ 

 

— Anschrift des/der Verbraucher(s): ______________________ 

  

— Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier): 

 

______________________  

 

— Datum: ______________________ 

 

(*) Unzutreffendes streichen  

 

Kontaktieren Sie uns 

Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung, telefonisch von Montag bis Freitag von 9–17 Uhr unter 0800 0006 881 oder über unser Kontaktformular

Natürlich sind wir auch jederzeit per E-Mail unter der Adresse [email protected] erreichbar.